Der zweite Samstag am Traiskirchner Weinfest stand unter dem Motto „Fest der 1.000 Lichter“. Nach Einbruch der Dunkeheit sorgte ein tolles Lichermeer für eine wunderschöne, romantische Atmosphäre. Im Musikpavillon gab die „Vollgas Kompanie“ Vollgas.